Kundeninformation: Ab 9.9. Sanierungsarbeiten Mattseer Landesstrasse L101

 

 

Was bedeuten die Sanierungsarbeiten Landesstrasse für die KundInnen?

 

1. Ab 9.9. wird es zu gewissen Einschränkungen kommen. Mattsee jedoch "normal" befahrbar.

 

2. Grundsätzlich ist die L101 noch einspurig befahrbar.

 

3. Ein Wochenende der Totalsperre ist noch nicht bekannt, soweit dies im Bescheid herausgelesen werden kann. Sollte dies zeitlich begrenzt der Fall sein, wird dies extra noch bekanntgegeben werden.  

 

 

4. Auf dem Radweg gibt’s anscheinend auch Behinderungen, aber auch dieser ist befahrbar.

 

 

5. Als Baubeginn (Baustelleneinrichtung - Parkplatz Nord) für die großräumige Sanierung der L101 und des bestehenden Radweges (ab Johannisbrücke bis kurz vor Moorbad) wurde Montag 9.9.2019 bekanntgegeben.

 

6. Das Baulos ist bis Mitte Oktober äußerst knapp bemessen und die Einhaltung nur bei bester Witterung möglich.

 

7. Mit doch erheblichen Einschränkungen (Ampelregelungen, befahren nur einer Fahrspur, teilweise Verlegungen des Radweges auf die Fahrbahn etc.) ist in den kommenden ca. 1 1/2 Monaten zu rechnen. KundInnen, die per PKW anreisen, können jedoch ganz normal nach Mattsee einreisen. Herzlich Willkommen!

 

Ansprechperson seitens der Gemeinde bei Rückfragen: 

 

René Kuel

Leitung Infrastruktur

 

Marktgemeinde Mattsee

Gemeindeweg 1

5163 Mattsee

 

Tel: +43 6217 7885-23

E-Mail: kuel@mattsee.at

Web: www.mattsee.at

 

 

 

 

 

Download
Hier kann der Bescheid vollständig eingesehen werden.
BRIEF lt. Verteiler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.9 KB